Häusliche Gewalt in Zeiten von Corona

Presseaussendung vom 20.03.2020

Gewaltschutz: Frauen- und Mädchenberatungsstellen sind selbstverständlich auch in dieser Krise erreichbar – kostenlos, individuell und vertraulich!

Bei der gestrigen Presskonferenz der Frauen- und Justizministerinnen zum Thema Häusliche Gewalt wurden umfassende Maßnahmen zum Schutz von Frauen in Zeiten der Corona Krise betont. Die österreichischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen begrüßen ausdrücklich die Initiative der öffentlichen Hand und auch die Aufstockung der wichtigen Frauenhelpline. Gleichzeitig betonen sie auch ihre eigene wichtige Rolle beim Gewaltschutz und die dringende Notwendigkeit einer Erhöhung ihrer finanziellen Mittel.

Frauenberatung ist immer eine Chance – egal worum es geht!

Presseaussendung zum 8. März 2020, Internationaler Frauentag

Frauen und Mädchen haben hierzulande zwar dieselben Rechte, bei der tatsächlichen Gleichstellung gibt es aber noch viel Luft nach oben! Wir zeigen Benachteiligungen auf und unterstützen Frauen und Mädchen, damit sie ihre Rechte kennen und ihre Stärken besser einsetzen können.

Zusätzliche Informationen